Über Vetedy

Wer wir sind und wohin wir gehen

Erfahren Sie mehr über die Geschichte, die Philosophie und das Engagement von Vetedy, einem Familienunternehmen, das auf der ganzen Welt tätig ist.

Vetedy in wenigen Worten

VETEDY ist der Erfinder, Hersteller sowie Eigentümer der Systeme Softline und Technideck für Terrassen und Techniclic für Fassadenverkleidungen.

Die drei Systeme mit unsichtbaren Befestigungen haben sich seit der Gründung von Vetedy im Jahr 1999 im Laufe der Zeit als technisch anspruchsvoll, langlebig und präzise erwiesen.

Heute ist VETEDY ein international tätiger Familienkonzern, der in Luxemburg, Belgien, Kamerun und Indonesien vertreten ist.

Der Anfang der Geschichte

Durch die Anfrage eines Architekten nach einem “Gartenparkett” wurde dem Gründer von Vetedy bereits 1998 klar, dass es auf dem Markt kein unsichtbares Befestigungssystem für Terrassenböden gab.

Auf Wunsch des Architekten wird dann beim Kunden eine Terrasse aus Nadelholz errichtet, alles natürlich auf traditionelle Weise mit Schrauben befestigt. Unzufrieden mit den Ergebnissen und überzeugt davon, dass der Begriff Gartenparkett Sinn macht, erblickt Vetedy 1999 das Licht der Welt. Es folgten viele Monate der Forschung und Entwicklung, um ein System zu erfinden, mit dem die Terrassendielen unsichtbar wie ein Parkettboden befestigt werden konnten.

Vetedy verfolgte damals zwei Ziele: den Bedarf für Gartenparkett (sog. Terrassenparkett) zu schaffen und das Produkt so edel und langlebig wie ein Parkettboden im Innenbereich zu machen. Damals wollte Vetedy, zusammengesetzt aus den ersten beiden Buchstaben von drei sicherlich nicht unbedeutenden Vornamen (Véronique, Terry und Dylan), einfach auf die lokale Nachfrage reagieren, aber sehr schnell überzeugten mehrere Kunden den Gründer, weiter, größer zu sehen.

Vetedys Entwicklung auf internationaler Ebene

Erste internationale Messe, erster Erfolg. Die Idee, Vetedy auf internationaler Ebene zu entwickeln, wird konkreter. Dank vieler Recherchen, Diskussionen und vor allem der Unterstützung einer Person, die Afrika zu ihrer Leidenschaft gemacht hatte, begann die Idee, Holz mit einem Befestigungssystem zu kombinieren, Sinn zu machen. Es ging vor allem darum, Holzarten zu finden, die von Natur aus im Außenbereich haltbar sind und vor allem eine außergewöhnliche Stabilität aufweisen, um den Zwängen einer unsichtbaren und nicht mechanischen Befestigung entgegenzuwirken.

Nach mehreren abschließenden Tests entschied sich Vetedy für eine Niederlassung in Afrika, um die Qualität seiner Holzlieferungen kontrollieren zu können. Parallel dazu wird eine kleine Werkstatt zur Herstellung von Notbehelfen hinter einer Tischlerei eingerichtet und eine Partnerschaft mit einem Kunststoff-Komposit-Spritzgießer für die Herstellung von Befestigungsclips eingegangen. Nach langen Monaten der Forschung, Tests, Zweifel, aber vor allem Beharrlichkeit und Entschlossenheit wurde das Softline-System 2001 patentiert. Die Vermarktung eines kompletten Terrassensystems mit unsichtbarer Befestigung nahm daraufhin Fahrt auf.

Die Fortsetzung in Richtung Internationalisierung und Erweiterung der Produktpalette

Angesichts der steigenden Nachfrage nach der Softline-Terrasse macht sich eine Diversifizierung der Beschaffung, vor allem aber die Erweiterung des Sortiments bemerkbar. So beschließt Vetedy, sich in Indonesien niederzulassen und seine Produktionsstätte in Belgien zu errichten.

Einige Jahre später entstand das Produkt Techniclic, ein System für Holzverkleidungen mit verdeckter Befestigung, der kleine Bruder des Softline-Systems. Die Lösung für Fassadenverkleidungen ist bei Vetedys derzeitiger Kundschaft sehr erfolgreich.

Die neueste Innovation ist Technideck, ein intuitives Terrassensystem auf einer Aluminiumkonstruktion, das alle Voraussetzungen mitbringt, um erneut die Welt der Terrassen zu revolutionieren.

1998

Der allererste Anfang der Geschichte….

Ursprünglich eine Anfrage nach Parkett für einen Garten, kam dem Unternehmer Patrick Deumer die Idee, ein Terrassensystem mit unsichtbarer Befestigung zu schaffen.

1999

Gründung von Vetedy Luxembourg S.A.

Sehr schnell nahm die Idee Gestalt an und ein Unternehmen wurde gegründet. Die historische Tätigkeit des Verkaufs, der Verlegung und der Renovierung von Parkettböden wird getrennt, um Vetedy, Hersteller von Terrassensystemen mit verdeckter Befestigung, zu gründen.

2000

Entwicklung von Softline

Nach 2 Jahren Forschung und langen Diskussionen mit Partnern und Kunden wird Softline entwickelt.

2001

Registrierung der Marke Vetedy und offizielle Einführung von Softline

Die ersten Softline-Projekte erblicken endlich das Licht der Welt und die Marke Vetedy wird im Hinblick auf die internationale Entwicklung registriert.

2003

Anmeldung des Softline-Patents

Nach nur 2 Jahren des lokalen Verkaufs und der Präsentation des Produkts vor einigen internationalen Interessenten demonstriert das System sein volles Potenzial auf globaler Ebene. Daher ist es notwendig, das Konzept um jeden Preis zu schützen.

2005

Bau der Produktionsstätte Vetedy Belgium

Als Opfer seines eigenen Erfolgs investiert Vetedy in den Bau eines 1900 m² großen Gebäudes, entwirft und errichtet eine vollständig maßgeschneiderte automatisierte Produktionslinie.

2008

Gründung von Vetedy Cameroon S.à r.l.

Bau einer Sägewerkstätte in Kamerun zur Sicherstellung unserer Versorgung und zur strengen Überwachung der Anlieferung unseres Holzes.

2008

Gründung einer Partnerschaftsgesellschaft PT Vetedy Indonesia

Parallel zur Investition in Afrika Gründung einer Partnerschaft, um unsere kontrollierte Versorgung mit asiatischen Holzarten sicherzustellen.

2009

Nut-und-Feder-System

Großer Fortschritt in der Welt der Terrassendielen durch die Integration eines zusammengesetzten Nut- und Federsystems für eine perfekte Verbindung zwischen den Dielen.

2010

Erweiterung des Standorts von Vetedy Belgium

Vergrößerung der Lagerfläche um 2300m²

2011

Anmeldung des Techniclic-Patents und offizielle Markteinführung des Produkts

Die verschiedenen vertikalen Anwendungen des Softline-Systems treiben uns zu Innovationen, um die Umsetzung an Fassaden, Wänden und Decken zu erleichtern. Das Fassadensystem Techniclic kommt auf den Markt.

2011

Gleichzeitige Investitionen in verschiedene Produktionsmaschinen

Erschließung des Landes auf weiteren 1500 m² mit der Installation eines Multimessers, einer neuen Absaugung, eines Trockners mit autonomem Kessel und einer Hobellinie, um in der Produktion von A bis Z völlig unabhängig zu sein.

2014

Anmeldung des Techniclic-Patents und offizielle Markteinführung des Produkts

Um der Fantasie der Architekten freien Lauf zu lassen, erweitert Vetedy das Techniclic-Sortiment um den Abstandhalter, ein kleines Zubehör, mit dem Sie mit den Abständen zwischen den Dielen spielen können.

2015

Bau des Gebäudes “Vetedy II”

Der Erfolg der Vetedy-Produkte ermöglicht uns den Bau des Gebäudes „Vetedy II“. Es verdoppelt die Produktionsfläche.

2018

Innovation: Die Terrasse im Paket

Vetedy ist erneut innovativ dank der Installation eines intelligenten 4-Achsen-Roboters, der von einer Verpackungslinie zur Herstellung von Verpackungen vom Typ “Parkett” umgeben ist. Dies hat es Vetedy ermöglicht, seine Position bei seiner Händler-Händler-Kundschaft dank der zahlreichen Vorteile in Bezug auf Lagerung und Logistik zu stärken.

2020

Forschung und Entwicklung des neuen Technideck-Produkts

Containment wird Vetedy nicht überwältigt haben… Das gesamte F&E-Team konzentrierte sich auf die Entwicklung eines neuen Produkts

2021

Patentanmeldung und offizielle Einführung des Technidecks

Offizieller Launch des Technidecks im März 2021. Insgesamt vergingen fast 3 Jahre zwischen der Idee und der offiziellen Markteinführung.

2022

Fortsetzung…

🙂

Referenzkarte

Download-Center

Dokumente ansehen und herunterladen

Download Center

Sind Sie Händler/Verarbeiter?

Werden Sie Teil unserer Partner

Partner werden

SIE haben Fragen?

Antworten auf all Ihre Fragen finden

FAQs ansehen